Presente


PREMIERE: 27.09.2014
Grosses Haus
Staatstheater Karlsruhe
Im Rahmen von „ein Abend
für Birgit Keil" - 70. Geburtstag

www.staatstheater.karlsruhe.de

CHOREOGRAFIE:
Reginaldo Oliveira

MUSIK:
Baiana, Brazilian Percussion

KOSTÜME:
Ursula Felix

ENSEMBLE:
STAATSBALLETTS KARLSRUHE

Programmheft

Zum runden Geburtstag von Birgit Keil gab das STAATSTHEATER KARLSRUHE am 27.9. ein Geburtstagsfest für seine Ballettdirektorin im GROSSEN HAUS. Die BADISCHE STAATSKAPELLE brachte unter der Leitung von Generalmusikdirektor Justin Brown und Steven Moore musikalische Geburtstagsgrüße dar. Vertreter aus Kultur, Politik und Wirtschaft wie Staatssekretär Jürgen Walter, Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Generalintendant Peter Spuhler beglückwünschten die Jubilarin.
Weiterlesen...


TERMINE:

    Gala der Tanzstiftung "Birgit Keil" im Forum am Schlosspark Ludwigsburg
  • Freitag, 07.11.2014, Forum am Schlosspark Ludwigsburg
  • Samstag, 08.11.2014, Forum am Schlosspark Ludwigsburg
  • Sonntag, 09.11.2014, Forum am Schlosspark Ludwigsburg
  • Programmheft
    Aids-Gala Karslruhe
  • Samstag, 06.12.2014, Kleines Haus im Staatstheater Karlsruhe

  • Der Ball 2015
  • Samstag, 09.05.2015, Staatstheater Karlsruhe
  • Programmflyer


Gala 2014 Kritik | Ilona Landgraf

…“Presente” showed off the company much more advantageously. Brazilian percussion music set the tone for harmonious, wave-like movements but also peppery, sassy pas de deux, breathing Brazilian vitality and drive. Interesting also was Oliveira’s occasional use of hard frontlight and backlight turning the dancers into black silhouettes.…

Weiterlesen...

BNN 29.09.2014 | Susanne Schiller

…Welche Dynamik und Kraft in der Truppe allerdings steckt, hat der Karlsruher Tänzer und Choreograf Reginaldo Oliveira wesentlich trefflicher herausgelockt und mit „Presente“ Birgit Keil siecher ein riesiges Geschenk gemacht. Die brasilianische Percussion versetzte nicht nur die Companie-Kollegen in Vibration, sondern auch das Publikum, das die Eigenproduktion am heftigsten feierte…

tanznetz.de 02.10.2014 | Susanne Schiller

…Nun würde man denken, das war's. Aber der Knaller dieser Geburtstagsgala war das neue Ensemble-Stück "Presente" von Reginaldo Oliveira, Mitglied des Staatstheaters und Nachwuchschoreograf. Ein überaus mitreißendes Stück zu brasilianischen Rhythmen, denen man sich nicht entziehen kann, und so rutscht man auf seinem Sessel mit den Tänzern hin und her. Die haben offensichtlich Spaß an dem, was ihr Choreograf sich da hat einfallen lassen. Hoffentlich verliert Reginaldo diese Leichtigkeit nicht, sie ist so selten auf deutschen Bühnen. Dieses Stück war raffinierter Weise der Pausenschluss und nicht das Ende, sonst hätte man noch längere Standing Ovations, Lametta und noch mehr bunte Luftballons gebraucht. Die Rosen jedoch waren nicht zu überbieten.…

Weiterlesen...

<< Zurück zu allen Choreografien